bach-blüten ausbildungs-netzwerk freiburg

BLÜTE des Monats:

 IMPATIENS~Impatiens glandulifera ~ Drüsentragendes Springkraut

 

Gruppe lV: EInsamkeit

bachbluete .

Die Blüte IMPATIENS steht für Geduld und Gelassenheit und ist besonders für diejenigen gedacht, die ungeduldig sind und sich deswegen gereizt fühlen.

Impatiens richtet sich an Menschen, die schnell denken und handeln und von anderen oft dasselbe Tempo erwarten. Diese Ungeduld kann zu Spannungen und Frustration führen, sowohl innerlich als auch in Interaktionen mit anderen. Menschen, die Impatiens benötigen, sind häufig effizient und produktiv, aber ihre Ungeduld kann sie daran hindern, vollkommen im Hier und Jetzt zu leben und die Schönheit des Moments zu genießen.

 Die Anwendung von Impatiens zielt darauf ab, die innere Ruhe und Gelassenheit zu fördern. Es geht in erster Linie darum zu lernen, mit einem ruhigeren Tempo umzugehen, die Perspektive und unterschiedliche Geschwindigkeit anderer zu akzeptieren.

Ein kurzer Erfahrungsbericht verdeutlicht die möglichen Auswirkungen von Impatiens: "Als jemand, der immer unter Zeitdruck stand und sich über die Langsamkeit anderer ärgerte, war ich skeptisch, ob eine Blütenessenz wirklich helfen könnte. Doch schon nach wenigen Tagen der Einnahme von Impatiens bemerkte ich eine spürbare Veränderung. Ich fühlte mich ruhiger und weniger getrieben. Die kleinen Dinge, die mich früher irritierten, schienen nicht mehr so bedeutend. Ich begann, die Gesellschaft anderer mehr zu schätzen und fand Freude daran, im Moment zu leben, anstatt immer auf das nächste Ziel zu fokussieren."

Impatiens bietet also eine sanfte Unterstützung für diejenigen, die lernen möchten, mit einem entspannteren und geduldigeren Geist durchs Leben zu gehen. Es ist eine Erinnerung daran, dass manchmal das Innehalten und Atmen genauso wichtig ist wie das Vorankommen..

 Dr Bach schreibt : 

„Für diejenigen, die schnell denken und handeln, und die verlangen, daß alles ohne Zögern oder Verzögerung erledigt werden soll. Wenn sie krank sind, sind sie bemüht, sich möglichst schnell zu erholen. Sie finden es sehr schwierig, geduldig mit Leuten zu sein, die langsamer sind, da sie es falsch und eine Zeitverschwendung finden, und sie werden sich bemühen, solche Menschen in jeder möglichen Hinsicht schneller zu machen. Oft ist es ihnen lieber, allein zu arbeiten und zu denken, sodaß sie alles in ihrem eigenen Tempo erledigen können."

Die Zwölf Heiler und andere Heilmittel ~ 1936

Die Einsatzmöglichkeiten von Impatiens sind vielfältig und bieten Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen. Diese Bachblüte eignet sich hervorragend für Menschen in beruflichen Kontexten, die sich durch ständige Deadlines und schnelles Arbeitstempo überwältigt fühlen. Sie hilft, die innere Anspannung zu lindern und fördert einen gelasseneren Umgang mit Arbeitsbelastungen. So kann jemand, der unter Druck neigt, vorschnelle Entscheidungen zu treffen, durch Impatiens lernen, sich Zeit zu nehmen und reflektiertere Entscheidungen zu treffen..  

 Auch im privaten Bereich findet Impatiens Anwendung. In Familien, wo die Ungeduld eines Elternteils oft zu Spannungen führt, kann die Essenz helfen, einen ruhigeren und empathischeren Umgangston zu finden. Dies fördert ein harmonischeres Familienleben und stärkt die Beziehungen untereinander. Beispielsweise kann ein ungeduldiger Vater durch die Einnahme von Impatiens lernen, die kleinen Schritte seines Kindes beim Lernen zu würdigen, statt sich auf das Endziel zu konzentrieren.

Darüber hinaus ist Impatiens auch für Personen geeignet, die sich in sozialen Situationen unwohl fühlen, weil sie nicht schnell genug auf Konversationen reagieren können. Die Einnahme dieser Essenz kann zu einem gelasseneren Umgang in Gesprächen führen, indem sie den inneren Druck reduziert, sofort antworten zu müssen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Impatiens eine wertvolle Unterstützung für Menschen bietet, die dazu neigen, in ihrem Leben ein hohes Tempo vorzulegen. Die Essenz ermutigt dazu, einen Schritt zurückzutreten, den Moment zu würdigen und die Schönheit des Lebens in einem ruhigeren, bedächtigeren Tempo zu genießen. Sie lehrt die Kunst der Geduld und des Verständnisses, sowohl für sich selbst als auch für andere.

Bilder und Text :Katja Hess BFRP.  Foto : Nicola Hanefeld, BFRP

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.